Newsletter • Endlich frei essen!

Der Endlich frei essen! Newsletter

In meinem kostenlosen Newsletter informiere ich über die Ursachen und Auswirkungen von Emotionalem Essen und Sucht und, wie man einen Ausweg aus dieser Situation findet, um langfristig ein gesünderes und glücklicheres Leben zu führen.

Los geht's mit einem kostenlosen Mini-Kurs, in dem du lernst, was wirklich hinter deinem Essensdrang steckt – und was hilft. 

Melde dich hier direkt an.

  • Ich gebe deine Daten niemals an Dritte weiter. Und du kannst dich jederzeit mit nur einem Mausklick wieder abmelden. Ausführliche Informationen erhältst du in meiner Datenschutzerklärung. Infos zu meinem Newsletter findest du unten.

Mit welchen Inhalten kann ich rechnen?

Wenn du dich für den Newsletter anmeldest, werde ich dir Infos über folgende Themen zusenden: Emotionales Essen, (Zucker-)Sucht und Hilfe-Themen. Du wirst ebenfalls Links zu interessanten Beiträgen erhalten und ich werde dir viele Tipps und Tricks senden, die dich auf den Weg in ein freieres Leben unterstützen werden. Alles vollkommen gratis!

Der Newsletter-Versand erfolgt über MailChimp

Ich nutze den Dienst MailChimp, um die Newsletter zu versenden. Da ich viele E-Mails auf einmal versende, bin ich auf so einen Online-Anbieter angewiesen.
MailChimp ist ein US-amerikanisches Unternehmen, bei dem deine E-Mailadresse zum Versand und zur Analyse der Newsletter gespeichert werden. Genaueres dazu kannst du im nächsten Punkt lesen.

Wie häufig wird ein Newsletter versendet?

Der Newsletter wird unregelmäßig versendet; meist aber nicht häufiger als ein bis drei Mal im Monat. Machmal gibt es Extranewsletter zu einem aktuellen Thema oder zum Start eines neuen Programms. Mir ist aber bewusst, dass wir alle sehr viele E-Mails erhalten und so überlege ich mir jede Nachricht genau. Spam gibt es von mir nicht.

Optimierung, Statistiken und Erfolgsmessung

Um optimierte Newsletter zu verschicken, nutze ich das übliche Auswertungsverfahren des Dinstleisters MailChimp. Mit der Anmeldung willigst du zu dieser Analyse ein, mit der ich messe, wie häufig der Newsletter geöffnet wird und auf welche Links die Leser klicken. So kann ich besser einschätzen, was euch am meisten interessiert.

Double-Opt-In und Opt-Out

Wenn du dich für den Newsletter anmeldest, wirst du eine E-Mail erhalten, in der du um die Bestätigung deiner Anmeldung gebeten wirst. Dieses Verfahren nennt sich Double-Opt-In und ist gesetzlich vorgeschrieben. Du kannst den Empfang der Newsletter jederzeit beenden, indem du den Abmeldelink, der am Ende jedes Newsletters steht, klickst.

Datenschutzhinweise

Ausführliche Informationen zum Versandverfahren und den Statistiken sowie zu ihren Widerrufsmöglichkeiten kannst du in der Datenschutzerklärung nachlesen.

>